Verein

Willkommen auf den Seiten des ASV Lahnau

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie Informationen über den Verein und unsere Aktivitäten rund um den Angelsport.

Aktuelles

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 10. Januar 2020

um 19:00 Uhr Bürgerhaus Atzbach


Letztes Teichangeln: Unser letztes Teichangeln findet dieses Jahr erst am 24.11.2019 statt.

Auch in diesem Jahr wird beim letzten Fischen wieder für das leibliche Wohl gesorgt.

Hinweis: Das Angeln nach der Sommerpause findet von 8°° bis 13°° Uhr statt!!


Die Ökobilanz von Wasserkraft – Wenn Flüsse nicht mehr fließen können

Wasserkraftanlagen gelten als klimafreundlich, weil bei der Stromerzeugung wenig Kohlendioxid freigesetzt wird. Aber wie verträglich sind die Bauwerke und ihre Folgen für die Fische und das Ökosystem vor Ort?

Im folgenden Link können Sie einen Radiobeitrag vom BR 2 hören

BR Mediathek/Podcast/Radiowissen


Die Seite Hessenfischer ist wieder unter dem Menüpunkt Informationen aktiv und aktuallisiert.


 

Information zum Teichangeln

Sonntags, außer bei Vereinsveranstaltungen, steht unseren Mitgliedern die Teichanlage nach der Sommerpause von 8°°- 13°° Uhr  für die Fischwaid zur Verfügung.

Mit dem Start der Angelsaison wird der Beitrag auf 5 Euro angepasst.
Die deutlichen Preissteigerungen für Forellen in den letzten beiden Jahren macht diese Anpassung erforderlich.

Foto: Georg Tonigold


Jahreshauptversammlung 2019

Zahlreiche Ehrungen auf der JHV

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 11. Januar 2019 im Bürgerhaus Atzbach wurden wieder einige treue Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im ASV Lahnau geehrt. Auch in diesem Jahr standen wieder einige Vereinskameraden mit 40jähriger und 50jähriger Mitgliedschaft zum Ehren an. Für 40ig- jährige Vereinszugehörigkeit wurden Helmut Grollig; Jörg Medenbach; Harry Noak; Torsten Noak;  Horst Schneider und Uwe Schneider, sowie für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit Georg Gattyan und Günter Hofmann geehrt.

Zudem wurde einigen verdienten Kameraden die freie Rute erteilt. Dies waren Hans Karpenstein; Gerhard Wiese und Bernd Wicke.

Für ihren besonderen Einsatz im Dienste des Vereins wurden vier Kameraden mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedacht, welche durch den 1. Vorsitzenden Holger Medenbach überreicht wurde.

Im Jahr 2019 standen keine Wahlen und keine Beschlüsse auf der Tagesordnung so dass die Versammlung zeitig zu Ende ging.

Foto: Achim Grieb

 

Fotos: Achim Grieb